Info, Anime Film Musik Diverses, Archiv Links

Archiv für 05.2011

Die 20 besten japanischen Filme aus zwei Jahren

Dank dem Zürcher Filmpodium konnte ich 2006 bis 2010 eine ganze Reihe von Programmen mit japanischen Filmen sehen, die mein interesse am japanischen Kino geweckt und immer wieder bestätigt haben. Ausgehend von den Prgrammen “Hiroshi Shimizu” und “Neues japanisches Kino” 2005 über “Mikio Naruse” 2006, “Heinosuke Gosho” 2008 bis zum krönenden Abschluss mit “Nagisa Oshima” und “Hirokazu Kore-eda” 2010. Seither habe ich keine Gelegenheit verpasst und konnte in den letzten beiden Jahren über 100 japanische Filme sehen.

Darunter waren praktisch keine Fehltritte, einige lauwarme aber unterhaltende Filme und eine ganze Menge grossartiger Entdeckungen. Über Nagisa Oshima und Nobuhiro Yamashita habe ich an dieser Stelle schon geschrieben, hier geht es aber um die 20 grössten Highlights, welche ich in den letzten beiden Jahren gesehen habe. Die Auswahl ist natürlich höchst selektiv und spannt sich über mehr als 50 Jahre. Bei Gelegenheit werde ich vielleicht über die einzelnen Filme noch ausführlicher Berichten.

von Adrian am 29.05.2011 in Film, Japan - Keine Kommentare »
· · ·